Diplomierte Krankenpfleger (m/w)

Der häusliche Kranken- und Pflegedienst Verbandskëscht stellt ein:

Diplomierte Krankenpfleger (m/w) unbefristet, befristet, 40 Stunden pro Woche unter SAS-Kollektivvertrag

Stellenbeschreibung:

  • Der Krankenpfleger führt in Zusammenarbeit mit seinem Vorgesetzten innerhalb eines interdisziplinären Teams im Rahmen der häuslichen Pflege Hausbesuche bei Patienten durch.
  • Der Krankenpfleger führt alle ärztlich verordneten und/oder sonstigen Leistungen der Krankenpflege gemäß der großherzoglichen Verordnung von 21. Januar 1998 über die Ausübung des Berufes des Krankenpflegers (règlement grand-ducal du 21 janvier 1998 portant sur l’exercice de la profession d’infirmier) sowie jedwede andere Hilfeleistung zur Steigerung des körperlichen und psychischen Wohlbefindens des betreuten Patienten durch.
  • Seine allgemeinen Fähigkeiten und sein Fachwissen im Bereich Wundversorgung erlauben es dem Krankenpfleger, eine qualitativ hochwertige Pflege durchzuführen, zu fördern und zu gewährleisten.
  • Seine offene Art, seine Motivation und sein berufliches Engagement erlauben es dem Krankenpfleger, die Patienten und die verschreibenden Ärzte von seiner Kompetenz und der Qualität seiner Leistungen zu überzeugen.
  • Der Krankenpfleger wirkt an der Entwicklung und Entfaltung des Unternehmens und seines Rufs mit.
  • Eine florierende Branche bietet Perspektiven für eine motivierende Karriere und eine attraktive berufliche Weiterentwicklung.
  • Eine attraktive Vergütung und gute Arbeitsbedingungen gemäß geltendem SAS-Kollektivvertrag runden das Angebot ab.

 

Gewünschtes Profil:

  • Anerkennung und Arbeitsgenehmigung als Krankenpfleger in Luxemburg
  • Beherrschung des Luxemburgischen und Französischen obligatorisch
  • Umfassende Erfahrung in der Wundversorgung und Berufserfahrung innerhalb und außerhalb des Krankenhausumfelds sind ein Plus
  • Gültiger Führerschein Klasse B
  • Persönliche Fähigkeiten und Eigenschaften:
    • Engagement und Motivation
    • Gute Beobachtungsgabe, Analysefähigkeit und Auffassungsgabe
    • Kommunikationskompetenz
    • Bereitschaft, Flexibilität und Teamgeist
    • Freundlichkeit, Offenheit, Ehrlichkeit und Diskretion

Vertragsbeginn: nach Vereinbarung

Auf Grundlage der eingegangenen Bewerbungen wird eine Vorauswahl getroffen. Handschriftliche Bewerbungen einschließlich Lebenslauf, aktuellem Foto und Diplomen und Nachweisen in Kopie sind zu richten an:

 

Verbandskëscht

Personalabteilung

2, rue de Roeser

L-5865 Alzingen